Kriegstagebuch 27. Januar 1940

Churchills Rede über Rüstung

Winston Churchill betont in einer Rede die Notwendigkeit einer höheren Rüstungsproduktion.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 27. Januar 1940:

Heimatfronten

Großbritannien: Churchill, welcher über die nur langsam ansteigende Rüstungsproduktion beunruhigt ist, spricht auf der Free Trade Hall in Manchester: ‘in jedem unserer Bereiche. . . ist weder eine Woche, noch ein Tag noch eine Stunde zu verlieren !’. Die Rede wird auch im Commonwealth und in den USA gesendet.
Südafrika: General Hertzogs Friedensresolution wird im Parlament mit 81 gegen 59 Stimmen abgelehnt.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen