Kriegstagebuch 27. Dezember 1918


Anhänger der Spartakusgruppe

Anhänger der Spartakusgruppe von Karl Liebknecht in Berlin.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Freitag den 27. Dezember 1918:

Ostfront

UDSSR: Lenin schreibt an Chicherin und drängt auf eine Konferenz in Berlin oder Holland, um bis zum 1. Februar 1919 die Dritte Kommunistische Internationale zu gründen; die Plattform-Basis für die Bolschewiki und Spartakus-Liga am 31. Dezember. Zentralkommission der Roten Armee zur Bekämpfung der Desertion gebildet.
Deutschland: Der polnische General Dowbor-Musnicki besetzt Preußisch-Pommern bis zum 28. Dezember.

Politik

Großbritannien: US-Präsident Wilson trifft mit Lloyd George und Balfour zusammen und nimmt am Staatsbankett des Königs teil.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.