Kriegstagebuch 27. Dezember 1916

Schlachtschiff 'Gaulois'

Das französische alte Schlachtschiff ‘Gaulois’ wurde bereits 1896 fertiggestellt und war ein Vor-Dreadnought.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Mittwoch den 27. Dezember 1916:

Seekrieg

Ägäis: Das eskortierte französische Schlachtschiff Gaulois wird durch das Küsten-U-Boot UB 47 (Steinbauer) 50 km östlich von Cerigo zwischen Kreta und dem Peloponnes versenkt.
Östliches Mittelmeer: Britisches Wasserflugzeuge des Royal Navy Air Service beschädigen die Chikaldir-Brücke der Bagdad-Bahn am Golf von Alexandretta.

Luftkrieg

Östliches Mittelmeer: Die britischen Wasserflugzeugträger Ben-my-Chree und Raven II starten 9 Flugzeuge, die mit 4 Bomben die strategisch wichtige Chikaldir-Brücke der Bagdad-Bahn, nahe am Golf von Alexandretta beschädigen. Der Transport von schwerer türkischer Artillerie nach Bagdad wird dadurch verzögert.

Westfront

Frankreich: Foch wechselt nach Senlis als ‘Militärberater der französischen Regierung’.

KretaTipp
Bookmark the permalink.

Leave a Reply