Kriegstagebuch 27. August 1944


Französische Panzerdivision in Südfrankreich

Vormarsch der Aufklärungsabteilung einer französischen Panzerdivision durch Südfrankreich.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 27. August 1944

Westfront

Alliierte Streitkräfte erreichen den Fluss Marne. Französische Truppen besetzen Toulon.

Luftkrieg

Deutschland: 611 RAF-Bomber greifen Kiel sowie Königsberg an und werfen 2.381 t Bomben auf letztere Stadt in Ostpreußen ab.

Supremacy 1914
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • Einheit von Partisanen Partisanen

      Partisanen und Cetniks: Stärke und Organisation der irregulären Streitkräfte in Russland und Jugoslawien. Partisanen in Russland Das rasche Auseinanderbrechen der Roten Armee entlang der Westgrenze der Sowjetunion als Folge des […]

    • Hitler erklärt USA den Krieg Warum erklärte Hitler den USA den Krieg ?

      Die Kriegserklärung Hitlers an die USA erscheint nur schwer verständlich, überflüssig und besiegelte das Schicksal des Dritten Reiches. Am 12. Dezember 1941 erklärte Adolf Hitler in einer langen Reichstagsrede den […]

    • Italienische Armee 1915-18

      Die italienische Armee im 1. Weltkrieg – Uniformen, Stärke, Divisionen, Organisation. Wie einige andere Großmächte führte Italien die Wehrpflicht in den 1870er Jahren ein und setzte den Zeitraum für die […]

    • Gotha G.IV Gotha-Bomber

      Deutsche Bomber Gotha G.I bis G.V aus dem Ersten Weltkrieg, welche die ersten Angriffe auf England flogen. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Gotha G.I bis G.IV Typ: […]