Kriegstagebuch 27. August 1942

Deutsche Propaganda in Frankreich

Deutsche Propaganda in Frankreich: ‘Zwei generöse Gesten: Dieppe – Deutschland lässt mehr als 1.000 Kriegsgefangene frei; Rouen – die RAF ermordet 140 französische Zivilisten.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 27. August 1942:

Besetzte Gebiete

Frankreich: Hitler befiehlt die Entlassung von 800 französischen Kriegsgefangenen als Belohnung für das ‘vorbildliche Verhalten’ der Zivilbevölkerung während der alliierten Dieppe-Landung.

Luftkrieg

Finnland: Nachtangriff auf Helsinki durch 60 russische Bomber.

Seekrieg

Karibik: Die kanadische Korvette Oakville rammt mehrmals das deutsche U-Boot U 94 und versenkt es in der Windward-Passage zwischen Kuba und Haiti.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen