Kriegstagebuch 27. April 1918

italienisches Propagandaplakat

Auf diesem italienischen Propagandaplakat wird Italiens Rolle in einer internationalen Front hervorgehoben.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Samstag den 27. April 1918:

Westfront

Frankreich: Das erste Kontingent des italienischen II. Korps kommt an.

Ostfront

UdSSR: Das sowjetische Zentralexekutivkomitee schafft das Erbrecht ab. In Petrograd rufen weisse Verschwörer Großfürsten Alexis Nikolajewitsch zum Herrscher über Russland aus.

Heimatfronten

Indien: Kriegskonferenz in Delhi bis zum 29. April.
Großbritannien: Die Weizenanbaufläche ist die größte seit 1882, aber nur Vorräte von 500.000 Ballen Baumwolle (für 11 Wochen Versorgung) auf Lager.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.