Kriegstagebuch 26. Oktober 1916


Zerstörer der Hochseeflotte

Zerstörer der Hochseeflotte in der Nordsee.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Donnerstag den 26. Oktober 1916:

Seekrieg

Ärmelkanal: 11 deutsche Zerstörer unter Kapitän Elsen aus Zeebrügge überfallen die Dover-Seestrasse in der Nacht vom 26./27. Oktober. Am 23. Oktober wurden 24 deutsche Schiffe von der Hochseeflotte zur Verstärkung geschickt, um U-Booten den Durchbruch durch die Strasse von Dover zu ermöglichen. 7 britische Netzsperren-Boote und 2 Zerstörer werden ohne Verluste versenkt, obwohl 18 Zerstörer der Dover Patrol alarmiert wurden und 6 Tribal-Klassen-Zerstörer kurz vor Dover angreifen. Der britische Zerstörer Zulu läuft auf eine Mine und das Schwesterschiff Nubian wird torpediert. Später werden beide Wracks von den Briten geborgen und aus dem unbeschädigten vorderen Abschnitt der Nubian und dem Heck der Zulu die einzigartige HMS Zubian zusammengebaut, welche UC 50 am 4. Februar 1918 versenken kann.
Reichskanzler Bethmann informiert das deutsche Oberkommando darüber, daß die Frage des uneingeschränkten U-Boot-Krieges ausschliesslich durch den Kaiser persönlich als Oberster Befehlshaber entschieden werden kann.

Ostfront

Rumänien – Targu Jiu: Die rumänische Erste Armee treibt die alleine stehende 11. Bayerische Division unter dem Verlust von 2.000 Kriegsgefangenen und 4 Kanonen in die Flucht und verfolgt diese bis zum 2. November.

Neutrale

USA: Wilson sagt vor der Handelskammer in Cincinnati ‘Ich glaube, dass das Geschäft der Neutralität vorbei ist. Die Natur des modernen Krieges lässt keinen Staat mehr unberührt.’

Heimatfronten

Deutschland: Reichskanzler Bethmann besucht das deutsche Oberkommando in Pless und wendet sich gegen die Anhebung des Wehrpflichtalter bis 60 Jahre. Gröner wird zum Generalleutnant befördert um das ab dem 1. November geschaffene neue Kriegsmunitions-Ministerium zu leiten.
Großbritannien: Darlehn über 60 Millionen Britische Pfund aus New York bekannt gegeben. Flaggen-Tag für Rumänien.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • deutsche Infanterie-Einheit beim Abmarsch Wehrmachts-Verbände Organisation 1942-45

      Organisation der Formationen und Verbände der deutschen Wehrmacht nach Beginn des Russland-Feldzuges bis 1945. Hier zu Wehrmachts-Verbände Organisation 1939-41. Als die deutschen Streitkräfte im Juni 1941 mit dem Unternehmen Barbarossa […]

    • Char 2C Char 2C

      Französischer schwerer Kampfpanzer Char 2C. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Bilder und Modell des überschweren Panzers vom Ende des Ersten Weltkrieges. Char de Rupture 2C Typ: Schwerer Kampfpanzer. Geschichte Ein großes […]

    • Prototyp Me 163V1 Me 163 Komet

      Deutscher Raketenjäger Messerschmitt Me 163 Komet aus dem Zweiten Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Nesserschmitt Me 163 Typ: Raketenjäger. Geschichte Wenn die Me 163 auch zu […]

    • 3D-Modell Focke-Wulf Fw 190 F-8. Fw 190 F Jabo

      Deutscher Focke-Wulf F und G Jagdbomber und Schlachtflieger aus dem Zweiten Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Focke-Wulf Fw 190 F und G-Serie. Typ: Jagdbomber und Schlachtflieger […]