Kriegstagebuch 26. November 1941

Panzer- und Infanterieoffiziere bei Klin

Panzer- und Infanterieoffiziere der Wehrmacht besprechen einen geplanten Angriff im Raum Kalinin.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 26. November 1941:

Ostfront

Unternehmen Barbarossa: Deutsche Truppen erobern die Stadt Kalinin, 85 km nordwestlich von Moskau.

Seekrieg

Pazifik: Der japanische ‘Flugzeugträger-Angriffsverband’ verläßt seinen geheimen Ankerplatz im Norden Japans in Richtung Nord-Pazifik, um sich Pearl Harbor aus einer unerwarteten Richtung nähern zu können.

Politik

USA: US-Ultimatum an die japanischen Unterhändler in Washington.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • Unternehmen Torch Unternehmen Torch

      Das Unternehmen Torch, die alliierten Landungen in Französisch-Nordwestafrika am 8. November 1942. Stärke der Flotten, Bodentruppen, die Vichy-französischen Verteidiger und die Reaktion der Achsenmächte. Unternehmen Torch (Fackel) Am Morgen des […]

    • schweres Vickers-Maschinengewehr Britische Armee 1941-43

      Stärke und Organisation der britischen Armee in Nordafrika (Schlachten von El Alamein) und Großbritannien von 1941 bis 1943. Die Britische Armee in Nordafrika von 1941 bis 1943 Nach den großen […]

    • Freiwillige der britischen Home Guard Britische Armee 1940

      Britische Armee und Home Guard in Westeuropa und im Mittelmeer-Raum im Jahr 1940. Organisation, Divisionen, Ausrüstung und Home-Guard-Uniformen. Die kanadische Armee in Großbritannien und die Empire-Verbände im Nahen Osten. In […]