Kriegstagebuch 26. November 1939

Eine russische motorisierte Artillerieabteilung

Russische motorisierte Artillerieabteilung im Hafen von Dorpat.

Kriegstagebuch für Sonntag den 26. November 1939:

Politik

‘Mainila-Zwischenfall’: Die Russen werfen den Finnen vor, die Ortschaft Mainila mit Granaten beschossen zu haben, wobei vier Soldaten getötet worden sein sollen. Es wird die sofortige Zurücknahme der finnischen Truppen von der Grenze vor Leningrad (heute St.Petersburg) verlangt.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen