Kriegstagebuch 26. März 1941


EMB

Ein EMB ‘Bachini Eslposivi’ in voller Fahrt.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 26. März 1941:

Seekrieg

Mittelmeer: Mit Sprengstoff gefüllte italienische Ein-Mann-Sturmboote EMB (Barchini Esplosivi), welche von Zerstörern losgeschickt wurden, beschädigen den englischen Kreuzer York schwer und versenken einen norwegischen Tanker in der Suda-Bucht auf Kreta . York wird am 20. Mai dann nochmals von Bomben getroffen und muß am 22. Mai aufgegeben werden.

Heimatfronten

Großbritannien: Die Fleischration muß auf 170 g pro Person und Woche reduziert werden.

Supremacy 1914
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • Dunkerque WoWs Schlachtkreuzer Dunkerque

      Geschichte des französischen Schlachtkreuzers Dunkerque und sein richtiger Einsatz in World of Warships. Dunkerque, Strasbourg Typ: Schlachtkreuzer. Geschichte Diese französischen Schlachtkreuzer wurden zwischen 1932 und 1938 gebaut. Seit 1926 wurde […]

    • Japanischer Soldat im Zweiten Weltkrieg Ariska-Gewehr Modell 38

      Japanisches Gewehr Modell Meji 38 Ariska. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken und Bilder. Gewehr Modell 38 (Ariska). Typ: Infanterie-Gewehr. Geschichte Als die japanische Armee wie viele andere auch entschied, ein Magazin-Gewehr […]

    • Bf 110 Nachtjäger nach Einsatz Luftwaffe in der zweiten Kriegshälfte

      Deutsche Luftstreitkräfte im Zweiten Weltkrieg Teil II: Die Luftwaffe in der zweiten Kriegshälfte. zu Teil I hier: Luftwaffe in den siegreichen Jahren Die schweren Verluste in Russland führten zu einer […]

    • 3D-Modell 8,8-cm Flak 36 88-mm-Flak

      Deutsche Flak 18, 36, 37. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder, Video und 3d-Modell. 88-mm-Flak 18, 36 und 37. Typ: mittlere Flugabwehrkanone, jedoch weit verbreitet als Panzerabwehrkanone und Feldartillerie-Geschütz verwendet. […]