Kriegstagebuch 26. Juni 1919


Deutsche Kriegsgefangene in Frankreich

Deutsche Kriegsgefangene in Frankreich, mit dem Abzeichen ‘PG’ für ‘Prisonniers de guerre’. Fast eine Million deutscher Soldaten gerieten in Gefangenschaft und die letzten kehren erst 1920 zurück.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Donnerstag den 26. Juni 1919:

Deutschland: Kämpfe in Berlin und Hamburg.
Großbritannien: Haig appelliert an Arbeiter und Gewerkschaften, arbeitslosen Ex-Soldaten bei der Arbeitssuche zu helfen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.