Kriegstagebuch 26. Juli 1942

Pe-8 Bomber

Eine 2.000-kg-Bombe für einen Petljakow Pe-8 Bomber.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 26. Juli 1942:

Luftkrieg

Ostfront: Die russische 8. Luftarmee und viermotorige Pe-8-Bomber des ADD (Langstrecken-Bomberflotte) führen rund um die Uhr Angriffe zur Unterstützung der südwestlich von Stalingrad hart bedrängten russischen 62. Armee durch.
Deutschland: Das RAF-Bomberkommando wirft 80.000 t Bomben auf Hamburg ab.

Heimatfronten

Großbritannien: Pralinen und Konfekt wird rationiert.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen