Kriegstagebuch 26. Januar 1941


Oberleutnant Janari, Kommandeur des italienischen 2. Spahis-Kavallerie-Regiments
Oberleutnant Janari, Kommandeur des italienischen 2. Spahis-Kolonial-Kavallerie-Regiments, welches Kassala im Sudan im Juli 1940 genommen hatte, aber den Vorstoß der Briten von dort nach Eritrea nicht verhindern kann.
Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 26. Januar 1941:

Ostafrika

Die Briten erobern Biscia in Eritrea.

Politik

Wendell Willkie, unterlegener US-Präsidentschaftskandidat, besucht London.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.