Kriegstagebuch 26. August 1940

abgeschossene Do 17

Ein über Südengland abgeschossener Do 17 Bomber.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 26. August 1940:

Luftkrieg

Schlacht um England (Tag 48): Die deutsche Luftwaffe unternimmt Angriffe auf Flugplätze um London herum, einschliesslich dem von Debden, wo schwere Schäden verursacht werden. Weitere Angriffe auf die Gegend um Portsmouth.
Verluste: 31 deutsche, 27 englische Flugzeuge.
Nachtangriffe auf Birmingham, Coventry und Plymouth.

Seekrieg

He 115-Wasserflugzeuge und Junkers Ju 88 versenken ein großes Transportschiff und beschädigen ein anderes schwer vor Fraserburgh in Schotland.
Der deutsche Hilfskreuzer Pinguin versenkt oder karpert fünf Handelsschiffe zwischen dem 26. August und 10. September im Indischen Ozean.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • 3D-Modell Lockheed P-38 J Lightning P-38 Lightning

      US Langstreckenjagdflugzeug und Jagdbomber Lockheed P-38 Lightning, der Jäger mit den meisten Abschüssen japanischer Flugzeuge im 2. Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Lockheed P-38 Lightning Typ: […]

    • Deutsche Auszeichnungen des 2. Weltkrieges 14-Eisernes Kreuz

      Eisernes Kreuz und Gefallen an der Ostfront. Bilder vom Onkel des Autors in verschiedenen Wehrmachts-Uniformen der Panzer-Divisionen. Er erhielt als Panzerabwehr-Kanonier bei der 8. Panzer-Division im Raum Tarnopol an der […]

    • 3D-Modell P-51 D Mustang P-51 Mustang

      Kriegsentscheidender US-Langstrecken-Begleitjäger P-51 Mustang. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. North American P-51 Mustang Typ: einsitziger Langstrecken-Begleitjäger. Geschichte P-51 Mustang Für die North American P-51 Mustang werden eine […]