Kriegstagebuch 26. April 1919


Marinesoldaten der ungarischen Sowjetrepublik

Marinesoldaten der ungarischen Sowjetrepublik.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Samstag den 26. April 1919:

Ungarn: Die jugoslawische Sava-Division und 2 französische Divisionen dringen aus dem Süden ein, letztere setzen eine anti-sowjetische Regierung in Arad ein. Die tschechische 6. Division dringt aus dem Norden ein. Die jugoslawischen Divisionen Drina und Dunaj greifen am 28. bzw. 29. April an.
Großbritannien: General Deventers letzte Ostafrika-Depesche bis zum 20. Januar 1919 veröffentlicht. Die ‘Schwarze Liste’ von Unternehmen aus neutralen Staaten wird zurückgezogen. Im Fußball ‘Victory-Cup’ siegt Chelsea über Fulham mit 3:0.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.