Kriegstagebuch 26. April 1916


O'Connel Street in Dublin nach dem britischen Bombardement

O’Connel Street mit der zerstörten ‘Liberty Hall’ in Dublin nach dem britischen Bombardement während des Osteraufstand. Die irischen Rebellen nahmen fälschlicherweise an, daß die Briten nicht ihre eigenen Besitztümer zerstören würden.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Mittwoch den 26. April 1916:

Seekrieg

Irische See: Das britische Kanonenboot Helga zerstört die Liberty Hall, Dublin während des Osteraufstand.

Naher Osten

Mesopotamien, Kut: Nachdem Kriegsminister Kitchener durch ein Telegramm Gespräche autorisiert hat, fragt Townshend in einen Brief an die Türken um einen Waffenstillstand für 6 Tage an und bittet um Nahrungsmittel für 10 Tage, während er gleichzeitig mit einer Kapitulation einverstanden ist. Die belagerte britische Garnison beginnt damit, alles von Wert zu vernichten.

Luftkrieg

Ostfront: Der Zeppelin SL7 greift Dünamunde an (sowie Wenden am 28. April) und deutsche Flugzeuge bombardieren Dünaburg. Der Zeppelin LZ86 greift dessen Eisenbahnstrecken am 28. April an, nachdem er zuvor Rieshiza am 27. April bombardiert hat.

Politik

Sykes-Picot-Abkommen über die französisch-russische Aufteilung von Kleinasien.
Deutschland: Die Regierung in Berlin unterzeichnet die Vereinbarung zu einem deutsch-alliierten Kriegsgefangen-Austausch über die Schweiz. Das Abkommen wird in Londom am 13. Mai gegengezeichnet.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • Mufti von Jerusalem Mohammed Hadschi Amin Al Husseini Waffen-SS-Divisionen 20-25

      Befehlshaber, Aufstellung, Einsätze, Ende, Infanterie-Stärke und Panzerausstattung der Waffen-SS-Divisionen 20-25 (estnische Nr. 1 bis Hunyadi). In diesen Nummern-Bereich der Waffen-SS-Divisionen befinden sich auch einige weniger bekannte und bizarre Formationen, neben […]

    • M3 in Panzerfabrik Detroit US-Rüstungsproduktion

      Die Amerikanische Rüstungsproduktion nach Waffengattung während des Zweiten Weltkriegs 1939 bis 1945. Rohstoffbedarf, Umstellung der Industrie von zivile auf militärische Güter und die Flugzeug-Industrie. Die entscheidende Schlacht des Zweiten Weltkrieges […]

    • Rumänische Infanterie während der Schlacht um Sewastopol Rumänische Streitkräfte 1942

      Stärke und Organisation der Armee, Luftwaffe und Marine von Rumänien im Jahr 1942. Rumänische Armee Bis zum Herbst 1941 hatten die Rumänen, zumeist zu Fuß oder auf dem Rücken von […]

    • Mercedes 3000 L Mercedes L 3000

      Deutsche mittlerere Dreitonner Lkw bei der Wehrmacht. Geschichte, Entwicklung, Einsatz sowie Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell des Mercedes L3000. Mittlere Lastkraftwagen der Werhmacht Noch niemals zuvor war ein so beweglicher […]