Kriegstagebuch 25. Oktober 1943

Russische Infanterie im Gefecht

Russische Infanterie im Gefecht an den Ufern des Dnjepr.

Ostfront

Südabschnitt: Die Russen erobern den großen Staudamm von Dnjepropetrowsk zurück.

Besetzte Gebiete

Burma: Die Eisenbahnstrecke Burma-Siam (‘Death Railway’ = Todes-Bahnstrecke) wird durch alliierte Kriegsgefangene und einheimische Kulis fertiggestellt. Opfer der ‘Death Railway’: 93.000 Tote, darunter 6.318 Briten, 2.815 Australier, 2.490 Holländer und 356 Amerikaner.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.