Kriegstagebuch 25. Oktober 1916


britischer Doppeldecker im Luftkampf

Inmitten von Schrapnellwolken erwehrt sich ein britischer Doppeldecker deutschen Jägern.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Mittwoch den 25. Oktober 1916:

Luftkrieg

Somme: Boelckes Jasta 2 schießt 3 britische Artillerie-Beobachtungsflugzeuge ab.
Balkan: 5 Flugzeug des Royal Navy Air Service verlassen Imbros um nach Rumänien zu fliegen um dort zu helfen. 4 erreichen Bukarest; 4 weitere Flugzeuge werden am 21. November geschickt.

Westfront

Schlacht an der Somme: Viele Lastkraftwagen mit Nachschub bleiben im tiefen Schlamm um Montauban liegen, Munitionsmängel behindert deswegen die alliierten Geschütze.
Verdun: Leutnant Louis Franchet d’Esperey (der Sohn des Generals) des 401. Infanterie-Regiments fällt vor Fort Vaux im Alter von 18 Jahren.

Seekrieg

Mittelmeer: 26 deutsche U-Boote zugewiesen (darunter 4 im Schwarzen Meer und 8 auf dem Weg oder in Einsatzvorbereitung für das Mittelmeer).

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • Fehlschuß auf einen alliierten Zerstörer Arktis-Konvois

      Die Geschichte der Arktis-Konvois mit Waffen und Nachschub für Russland zwischen 1941 und 1943 sowie die Vernichtung von PQ-17. Die Arktis-Konvois, die den Lend-LeaseNachschub für Russland transportierten, wurden kurz nach […]

    • Deutsche Panzer für Nordafrika verladen 21. Panzer-Division beim DAK

      Aufstellung der deutschen 21. Panzer-Division und Einsätze 1941 bis 1943 in Nordafrika beim Deutschen Afrika-Korps DAK (Teil I). Bezeichnung 5. Leichte Division 5.lei.Afrika-Division (mot.trop.) (Februar 1941) 21. Panzer-Division (Ende Juli […]

    • Panzerkreuzer Blücher Panzerkreuzer Blücher auf der Doggerbank

      Deutscher Panzerkreuzer Blücher aus dem Ersten Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken und Bilder. Der Panzerkreuzer SMS Blücher ist ein gutes Beispiel dafür, wie ein völlig ungeeignetes Kriegsschiff enstehen kann. […]

    • Von Deutschland ausgebildete und ausgerüstete Soldaten der national-chinesischen Armee von Tschiang Kai-schek. Chinesische Streitkräfte 1937-1941

      Die chinesischen Streitkräfte von 1937 bis 1941: national-chinesische Armee und Waffen, Luftwaffe, Marine und Kommunisten. Die Annexion von Mukden am 19. September 1931 markierte den Auftakt einer sich steigernder japanischen […]