Kriegstagebuch 25. Mai 1941

Genirgsjäger erreichen Galatas

An diesem Tag erreichen die Gebirgsjäger aus Maleme die bei Galatas auf Kreta kämpfenden deutschen Fallschirmjäger.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 25. Mai 1941:

Seekrieg

Atlantik: Die Häfen von Lagos und Takoradi werden in der Nacht vom 25. auf den 26. Mai bzw vom 26. auf den 27. Mai durch das deutsche U-Boot U 69 vermint.

Politik

Admiral Raeder, Oberbefehlshaber der deutschen Kriegsmarine, warnt davor, daß das versenden von US-Versorgungskonvois nach Großbritannien als ein ‘eindeutig kriegerischen Akt’ angesehen wird.

Ähnliche Reports:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen