Kriegstagebuch 25. März 1942

 Frachtschiff sinkt.

Ein torpediertes Frachtschiff sinkt.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 25. März 1942:

Seekrieg

Atlantik: Das italienische Unterseeboot Pietro Calvi versenkt zwischen dem 25. März und 12. April 5 Schiffe vor der Nordostküste Brasiliens.

Luftkrieg

Südost-Asien: Japanische Flugzeuge zerstören eine große Anzahl alliierter Jäger der RAF und AVG bei Magwe in Burma.

Heimatfronten

Großbritannien: Lokale Wahlen in Grantham. Kendall (unabhängiger Kandidat von ‘Production for Victory’) erzielt 11.758 Stimmen, Luftmarschall Longomore von den Konservativen 11.391 Stimmen. Dies ist der erste Verlust eines Abgeordnetensitz der Regierung seit Beginn des ‘Wahlfriedes’ im September 1939. In zahlreichen Fällen hatten bisher die Kandidaten der Konservativen, Labour oder der Liberalen ihre Wahlkreise ohne Gegenkandidaten und Gegenstimmen gehalten.

Ähnliche Reports:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen