Kriegstagebuch 25. Juni 1945

Deutsche Kriegsgefangene als Helfer bei der Heueernte

Deutsche Kriegsgefangene als Helfer bei der Heuernte in England.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 25. Juni 1945:

Besetzte Gebiete

Österreich: Die Alliierten verkünden ihre vier Besatzungszonen.

Seekrieg

Pazifik: Die Task Force 92 aus den Kreuzern Richmond und Concord mit 4 Zerstörern verlässt Attu in Richtung Ochotskischen Meer und zerstreut dort am 26. Juni einen japanischen Konvoi.

Ähnliche Reports:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen