Kriegstagebuch 25. Juni 1945

Deutsche Kriegsgefangene als Helfer bei der Heueernte

Deutsche Kriegsgefangene als Helfer bei der Heuernte in England.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 25. Juni 1945:

Besetzte Gebiete

Österreich: Die Alliierten verkünden ihre vier Besatzungszonen.

Seekrieg

Pazifik: Die Task Force 92 aus den Kreuzern Richmond und Concord mit 4 Zerstörern verlässt Attu in Richtung Ochotskischen Meer und zerstreut dort am 26. Juni einen japanischen Konvoi.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.