Kriegstagebuch 25. Juni 1918

beerdigung us soldaten

Ein amerikanischer Priester bei der Beerdigung von zwölf gefallenen US-Soldaten.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Dienstag den 25. Juni 1918:

Westfront

Marne Schlacht am Wald von Belleau endet: Die 2. US-Division und die 4. Marine-Brigade der USA (5.200 Verluste) erobern ihre Ziele 8 km westlich von Chateau-Thierry.

Luftkrieg

Deutschland: Karlsruhe wird durch Airco D.H.9 der 104. Squadron (1 verloren, Notlandung) bombardiert, viele Häuser und Werkstätten werden beschädigt. 1 Flugzeug von Flak getroffene und verloren, 2 deutsche Jäger abgeschossen. 5 Handley Page Bomber beschädigen einen ständigen Verbindungsweg zwischen Metz und Sablon.
Westfront: Fonck zerstört 3 deutsche Flugzeuge von den 7 Stück, welche an diesem Tag verloren gingen.

Heimatfronten

USA: Das erste von 45 in Japan gebauten Schiffen kommt an. Jetzt 5.810 Zahnärzte bei der US-Armee gegenüber 58 bei Kriegseintritt.
Großbritannien: General Smith-Dorrien wird Gouverneur von Gibraltar.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.