Kriegstagebuch 25. Juli 1941

 torpedoartige Unterseeboote mit zwei Mann Maiale (Schweine)

Die im weiteren Kriegsverlauf äußerst erfolgreichen ‘Maiale’ (Schweine) waren torpedoartige Unterseeboote mit zwei Mann, welche rittlings auf ihrem Fahrzeug saßen und Sprengladungen unter feindlichen Schiffen anbrachten.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 25. Juli 1941:

Seekrieg

Mittelmeer: Versuchter nächtlicher Überfall durch italienische Sprengboote (EMB-Sturmboote) und Zwei-Mann-Torpedos Maiale auf Schiffe im Grand Harbour auf Malta.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen