Kriegstagebuch 25. Februar 1942

Stirling-Bomber der RAF

Ein Stirling-Bomber der RAF wird für einen Angriff auf Deutschland mit Bomben beladen.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 25. Februar 1942:

Luftkrieg

Deutschland: RAF-Nachtangriff auf Kiel, welcher in den nachfolgenden beiden Nächten wiederholt wird.

Südost-Asien

Burma: Die sich zurückziehenden Engländer wenden die Taktik der ‘Verbrannten Erde’ in Rangun an und setzen auch die Ölfelder in Brand.

Heimatfronten

USA: Luftangriffs-Panik in Los Angeles mit heftigen Flak-Abwehrfeuer. Kriegsminister Stimson gibt bekannt, daß ’15 Zivil-Flugzeuge, welche von feindlichen Agenten geflogen wurden’, über der Stadt kreisten. Es ist jedoch ein Fehlarlarm und keine Bomben wurden abgeworfen.

Ähnliche Reports:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen