Kriegstagebuch 25. Dezember 1944

US-Panzer stoppen deutschen Vormarsch

Amerikanische M4 Sherman Panzer stoppen den deutschen Vorstoß durch die Ardennen.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 25. Dezember 1944:

Westfront

Die deutschen Panzerspitzen werden durch US-Panzer bei Celles, 6 km östlich des Fluß Maas und nachdem sie 80 km seit Mitte Dezember durch die Ardennen vorgestoßen sind, zum stehen gebracht.

Philippinen

Die US-Truppen haben nun die gesamte Insel Leyte in ihrer Hand.

Besetzte Gebiete

Griechenland: Churchill und Eden fliegen nach Athen, um im griechischen Bürgerkrieg zu vermitteln.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen