Kriegstagebuch 25. April 1945

Russen schliessen Berlin ein

Starke russische Streitkräfte schließen Berlin von allen Seiten ein.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 25. April 1945:

Ostfront

Schlacht um Berlin: Schukows 1. Weissrussische Front und Konjews 1. Ukrainische Front schließen den ‘stählernen Ring’ um Berlin in der Nähe von Potsdam.

Luftkrieg

Deutschland: 381 RAF-Bomber greifen Berchtesgaden an und werfen 1.181t Bomben ab. US-Flugzeuge bombardieren die Skoda-Werke in Pilsen. Die RAF bombardiert Küstenbatterien auf Wangerooge (Ostfriesische Inseln).

Politik

SAN FRANCISCO KONFERENZ, wo der Text der UN-Charta bis zum 23. Juni fertiggestellt und am 26. Juni unterzeichnet wird.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen