Kriegstagebuch 25. April 1945

Russen schliessen Berlin ein

Starke russische Streitkräfte schließen Berlin von allen Seiten ein.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 25. April 1945:

Ostfront

Schlacht um Berlin: Schukows 1. Weissrussische Front und Konjews 1. Ukrainische Front schließen den ‘stählernen Ring’ um Berlin in der Nähe von Potsdam.

Luftkrieg

Deutschland: 381 RAF-Bomber greifen Berchtesgaden an und werfen 1.181t Bomben ab. US-Flugzeuge bombardieren die Skoda-Werke in Pilsen. Die RAF bombardiert Küstenbatterien auf Wangerooge (Ostfriesische Inseln).

Politik

SAN FRANCISCO KONFERENZ, wo der Text der UN-Charta bis zum 23. Juni fertiggestellt und am 26. Juni unterzeichnet wird.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.