Kriegstagebuch 25. April 1944

Versenkung von 'T 24'

Dieses Bild stammt aus dem nachfolgenden August und zeigt die Versenkung von ‘T 24’ (vorne) durch RAF Beaufighter. Das zweite Schiff ist der Zerstörer ‘Z 24’.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 25. April 1944:

Seekrieg

Atlantik: Der Kreuzer Black Prince, zusammen mit 3 kanadischen Zerstörern, liefert sich in der Nacht vom 25./26. April ein Seegefecht mit deutschen Torpedobooten. T 29 sinkt (136 Tote), T 24 und T 27 werden beschädigt. 3 Nächte später gelingt es T 24 die kanadische HMCS Athabaskan zu versenken.

Luftkrieg

Großbritanniend: Erster einer Serie von Nachtangriffen auf die alliierte Schifffahrt von Portsmouth und Plymouth-Devenport von der Nacht vom 25./26. April bis 29./30. Mai.

Heimatfronten

Großbritannien: Der Schatzkanzler verspricht Steuererleichterungen für die Industrie nach dem Krieg.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • A7V Sturmpanzerwagen

      Erster deutscher Panzer A7V aus dem Ersten Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Bilder und 3d-Modell. A7V Sturmpanzerwagen Typ: schwerer Infanteriepanzer. Entwicklung Für eine Nation, welche normalerweise immer bei der Militärtechnologie […]

    • Spitfire von Bf 109 verfolgt Schlacht um England

      Schlacht um England 1940. Vom Unternehmen Seelöwe zur Luftschlacht um England (Battle of Britain) vom Adlertag bis zum ‘Blitz’. Unternehmen Seelöwe Die Schlacht um England wurde in der Luft geschlagen, […]

    • schweres Vickers-Maschinengewehr Britische Armee 1941-43

      Stärke und Organisation der britischen Armee in Nordafrika (Schlachten von El Alamein) und Großbritannien von 1941 bis 1943. Die Britische Armee in Nordafrika von 1941 bis 1943 Nach den großen […]