Kriegstagebuch 24. September 1940

 Martin 167 F Maryland der GB I/22 vom Stützpunkt Rabat

Ein mittler Bomber amerikanischer Bauart Martin 167 F Maryland der GB I/22 vom Stützpunkt Rabat in Marokko der Vichy-französischen Luftwaffe kurz vor dem Vergeltungsangriff auf Gibraltar.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 24. September 1940:

Luftkrieg

Vichy-französische Bomber unternehmen am 24. und 25. September wirkungslose Vergeltungsangriffe auf Gibraltar. Die Angriffe sind zugleich die größte Aktion französischer Bomberkräfte seit Kriegsbeginn.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen