Kriegstagebuch 24. September 1940

 Martin 167 F Maryland der GB I/22 vom Stützpunkt Rabat

Ein mittler Bomber amerikanischer Bauart Martin 167 F Maryland der GB I/22 vom Stützpunkt Rabat in Marokko der Vichy-französischen Luftwaffe kurz vor dem Vergeltungsangriff auf Gibraltar.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 24. September 1940:

Luftkrieg

Vichy-französische Bomber unternehmen am 24. und 25. September wirkungslose Vergeltungsangriffe auf Gibraltar. Die Angriffe sind zugleich die größte Aktion französischer Bomberkräfte seit Kriegsbeginn.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen