Kriegstagebuch 24. Oktober 1944

US-Geleitträger St Lo explodiert

US-Geleitträger St. Lo explodiert nach Beschuß durch die japanische Schlachtflotte bei Samar.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 24. Oktober 1944:

Seekrieg

Pazifik: SCHLACHT IM LEYTE-GOLF (24.-26. Oktober): 2 japanische Flotten laufen in Richtung Leyte in dem verzweifelten Versuch, die US-Invasionsflotte durch Artilleriefeuer der Schlachtflotte zu vernichten. Aufgrund des Mangels an Piloten und Trägerflugzeugen bildet ein Kampfverband aus 4 japanische Flugzeugträger einen Köder für die US-Flugzeugträger, um diese vom Leyte-Golf wegzulocken. Der Plan geht fast auf, aber der heldenhafte Widerstand der US-Taks-Force 77 aus 6 Geleitträger und 7 Zerstörern verhindert, daß der zögerliche Admiral Kurita mit dem ‘Ersten Angriffsverband’ in den Golf eindringen kann (Schlacht von Samar). Kamikaze-Flugzeuge treffen anschließend 5 amerikanische Geleitträger. 7 Hellcat-Jäger der USS Essex – angeführt von Kommodore McCampbell – schießen nördlich der Philippinen 14 A6M5 Reisen-Jäger und 9 Bomber ab.
Schlacht in der Surigao-Strasse: 6, nach dem Luftangriff auf Pearl Harbor wiederhergestellte, alte Schlachtschiffe sowie Kreuzer, Zerstörer und Motortorpedoboote vernichten in der Nacht vom 24./25. Oktober 2 japanische Schlachtschiffe und den schweren Kreuzer Mogami, welche sich dem Leyte-Golf von Süden her nähern. Es ist das letzte Gefecht zwischen Schlachtschiffen.

Streitkräfte und Verluste im Leyte-Golf
Japanische Kräfte Japanische Verluste US-Kräfte US-Verluste
Träger 6 4 32 3
Schlachtschiffe 7 3 12 0
Kreuzer 16 10 23 0
Zerstörer 36 11 100 3
U-Boote 11 0 22 2
Flugzeuge 916 500 ? über 200
Männer 42.800 10.000 getötet 143.668 2.803 getötet
Ostfront

Die Russen erobern Augusto, in der Nähe der polnisch-ostpreußischen Grenze.

Westfront

Die 2. US-Armee nimmt Hertogenbosch.
Hitler teilt seinen Generälen, mit daß er eine überraschende Gegenoffensive amn schwächste Punkt (den Ardennen) der alliierten Front durchführen will.

Burma und China

Stilwells China-Burma-Kommando wird aufgeteilt in ‘Indien-Burma-Kommando’ unter General Sultan und ‘China-Kommando’ unter General Wedemeyer.

Heimatfronten

Frankreich: Tod von Louis Renault, dem Automobil-Konstrukteur und Fabrikanten, im Alter von 62 Jahren.

Ähnliche Reports:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen