Kriegstagebuch 24. Oktober 1939


Ribbentrop unterzeichnet deutsch-sowjetischen Nichtangriffspakt

Bereits am 23. August 1939 unterzeichnete Reichsaußenminister von Ribbentrop den deutsch-sowjetischen Nichtangriffspakt mit der geheimen Zusatzvereinbarung über die Aufteilung Ost-Europas. Im Hintergrund steht links der sowjetische Außenminister Molotow und rechts Russlands Diktator Stalin. Am 29. September folgte der deutsch-sowjetische Vertrag über die ‘Grenzziehung und Freundschaft’, welcher Polen aufteilte und schließlich das Handelsabkommen, welches die alliierte Blockade Deutschlands praktisch wirkungslos macht.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 24. Oktober 1939:

Politik

Deutsch-Russisches Handelsabkommen. Die Sowjetunion liefert eine Million Tonnen Getreide und Weizen.

Besetzte Gebiete

Polen: In Paris trifft ein großer polnischer Goldschatz ein, welcher von Warschau über Rumänien und Syrien geschmuggelt wurde.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • 3D-Modell der Thompson MPi Thompson M1A1

      Amerikanische Maschinenpistole Thompson M1A1, M1, Modell 1928. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Thompson M1A1, M1, Modell 1928 Typ: Maschinenpistole. Geschichte: Im Jahr 1916 wurde in den USA […]

    • 3D-Modell Hawker Tempest V Hawker Tempest

      Englischer Jagdbomber und Abfangjäger Hawker Tempest. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Hawker Tempest V Typ: Jagdflugzeug und Jagdbomber. Geschichte Im März 1940 hatte die Firma Hawker mit […]

    • Vormarsch in Jugoslawien Wehrmacht Kriegsgliederung Balkanfeldzug

      Kriegsgliederung der Wehrmacht vom 5. April 1941 beim Angriff auf Jugoslawien und Griechenland, Luftlandetruppe und Luftwaffe. Um seine Südflanke für den geplanten Angriff auf Russland abzusichern, hatte Hitler den jugoslawischen […]

    • Bulgarische Armee 1. Weltkrieg

      Die bulgarische Armee von 1915 bis 1918 im Ersten Weltkrieg. Uniformen, Stärke, Divisionen, Organisation und Verluste. Bulgarien errang die Unabhängigkeit von der osmanischen Herrschaft am 13. Juli 1878. Im Juli […]