Kriegstagebuch 24. November 1943


Berlin 8 Stunden nach dem dritten RAF-Großangriff

Berlin 8 Stunden nach dem dritten RAF-Großangriff. Ein Teil des Stadtzentrums brennt noch um den Kurfürstendamm und am unteren Bildrand um Wilmersdorf.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 24. November 1943:

Heimatfronten

Deutschland: Goebbels gibt eine Proklamation an die Bürger von Berlin heraus: ‘Unser Siegeswille ist unerschütterlich.’ Er ermahnt die Berliner, den RAF-Terrorangriffen zu trotzen.

Mittelmeer-Raum

Italien: Die Britische 8. Armee überquert den unteren Sangro-Fluß auf einer 8 km breiten Front.

Luftkrieg

Mittelmeer-Raum: US-Bomber versenken 4 ehemalige französische Kriegsschiffe bei Toulon.

Seekrieg

Pazifik: Der Geleitträger Liscombe Bay wird durch das japanische Unterseeboot I-175 vor Makin versenkt.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.