Kriegstagebuch 24. November 1914

Curtiss F-Typ Flugboot

Das amerikanische Curtiss F-Typ Flugboot von 1914.

Kriegstagebuch für Dienstag den 24. November 1914:

Luftkrieg

Ostafrika: Flug-Unterleutnant Cutter, ein Pilot des Flugdienstes der Royal Navy, entdeckt mit seinem Curtiss-Flugboot den deutschen Kreuzer Königsberg an seinem geheimen Ankerplatz, 20 km dem Rufiji-Delta hinauf (siehe auch 6. Dezember 1914).

Westfront

Flandern: Indische Truppen erobern zwischen Armentieres und La Bassee ihre Gräben zurück, welche sie am 15. November verloren haben. Dabei bringen sie 100 deutsche Kriegsgefangene ein.

Ostfront

Polen: Litzmanns 3. Garde-Division erobert Brzeziny zurück und vernichtet dabei die 6. sibirische Division.

Seekrieg

Nordsee: 3 Kreuzer der Harwich Force verursachen den ersten und einzigen Einsatz der Festungsgeschütze auf der Insel Helgoland, als sie von einem abgeblasenen Angriff mit Wasserflugzeugen auf Cuxhaven zurückkehren.

Heimatfronten

Großbritannien: Der Sold für Offiziere wird erhöht auf 7 Schilling 6 Penny pro Tag für Subalterne.

Ähnliche Reports:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen