Kriegstagebuch 24. März 1942

Abschuss einer amerikanischen P-40 Warhawk

Abschuss einer amerikanischen P-40 Warhawk, fotografiert durch den Piloten einr Nakajima Oscar Anfang 1942 im Dreieck zwischen China, Burma und Indien. Die P-40 war der Ki-43 technisch überlegen, sodaß oft die größere Erfahrung der japanischen Piloten den Ausschlag gab.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 24. März 1942:

Luftkrieg

Südost-Asien: Major John Van Kuren Newkirk (‘Scarsdale Jack’), das führende Jagdflieger-Ass der AVG (‘Flying Tigers’ in China) mit 25 Luftsiegen, wird während eines Angriffs auf den Flugplatz von Chiang Mai in Thailand im Alter von 28 Jahren getötet.
Das British Army Air Corps wird aufgestellt.

Seekrieg

Mittelmeer: Der englische Zerstörer Southwold läuft auf eine Mine und sinkt vor Malta.

Besetzte Gebiete

Polen: General Sikorski besucht Präsident Roosevelt in Washington.

Neutrale

Ägypten: Allgemeine Wahlen, wobei die Wafdisten (Nationalisten) einen überwätigen Sieg erzielen.

Ähnliche Reports:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen