Kriegstagebuch 24. Januar 1942

Pferdefuhrwerke im tiefen Schnee Russland

Deutsche Soldaten bringen mit Pferdefuhrwerken Nachschub durch den tiefen Schnee nach vorne.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 24. Januar 1942:

Ostfront

Südabschnitt: Barwenkowo, südöstlich von Charkow, wird durch die Russen zurückerobert.

Seekrieg

Niederländisch-Ostindien: Die Japaner landen bei Balikpapan (Borneo) und Kendari (Celebes).

Luftkrieg

Pazifik: Die australische Luftwaffe RAAF bombardiert in der Nacht vom 24. auf den 25. Januar Rabaul. Holländische Bomber und amerikanische B-17 Fliegende festung greifen japanische Schiffe bei Balikpapan an (Wiederholung am 25. Januar sowie 1. und 2. Februar).

Supremacy 1914
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • Russische Armee 1914-17

      Die russische Armee im Ersten Weltkrieg von 1914 bis 1917. Uniformen, Organisation, Kommandeure, Heeresstärke und Verluste. Die russische Armee im 1. Weltkrieg 1914-1917 – Uniformen, Stärke, Organisation. Für Russland, dessen […]

    • 3D-Modell der 3,7-cm PAK 36. 3,7-cm PAK 36

      3,7-cm Pak 36, deutsche Standard-Panzerabwehrkanone zu Beginn des 2. Weltkrieges. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. 3,7-cm PAK 36 Typ: leichte Panzerabwehrkanone. Entwicklung Die 3,7-cm PAK 36 war die […]

    • Char 2C Char 2C

      Französischer schwerer Kampfpanzer Char 2C und andere Panzer bis zur Wiederaufrüstung 1935. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Bilder und Modell des überschweren Panzers vom Ende des Ersten Weltkrieges. Char de Rupture […]

    • Belgische Soldaten 1940 Belgische Streitkräfte

      Belgische Armee, Luftwaffe und Marine beim deutschen Angriff im Mai 1940. Organisation, Uniformen, Stärke und Ausrüstung. Belgische Armee Im Jahre 1914 wurde das neutrale Belgien von den deutschen Armeen überrollt […]