Kriegstagebuch 24. Dezember 1916


Britische Kavallerie attackiert

Britische Kavallerie attackiert im Nahen Osten.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Sonntag den 24. Dezember 1916:

Naher Osten

Mesopotamien: Britische Kavallerie sprengt das arabische Fort Gusab 30 km südöstlich von Kut in die Luft.

Ostfront

Dobrudscha: Bulgarische Truppen greifen den Brückenkopf von Sachharow bei Macin östlich von Braila an, scheitern aber und ebenso am 31. Dezember.

Luftkrieg

Mesopotamien: Das erste britische Flugzeuge über Bagdad seit November 1915, Hereward de Havillands BE2c.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • Truppen der ungarischen 2. Armee auf dem Marsch Ungarische Streitkräfte 1942

      Stärke und Organisation der Armee und Luftwaffe von Ungarn im Jahr 1942. Ungarische Armee Im Frühjahr 1942 forderten die Deutschen mehr Truppen und größtmöglichste Anstrengungen von ihren Verbündeten an der […]

    • Messerschmitt Me 264V1 Me 264 Amerika-Bomber

      Messerschmitt Me 264 ‘Amerika’-Langstreckenbomber. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken und Bilder. Messerschmitt Me 264 Typ: Langstrecken-Bomber. Geschichte Inoffiziell als ‘Amerika-Bomber’ bezeichnet, war der Entwurf der Messerschmitt Me 264 ein unbewaffneter Langstreckenbomber […]

    • Gartenbahn Gartenbahn

      Aufbau einer Gartenbahn im Zeit- und Kostenplan. Zu meinem Haus gehört ein relativ großer Garten mit altem Baumbestand. Als Arzt war es mir ein Anliegen für meine Patienten – und […]

    • 3D-Modell Mitsubishi A6M5 Reisen Mitsubishi A6M Zero

      Legendäres japanisches bordgestütztes Jagdflugzeug Mitsubishi A6M Zero. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Mitsubishi A6M2, A6M3, A6M5 (Zero-Sen, Reisen, Zeke). Typ: einsitziges bordgestütztes Jagdflugzeug (später auch Jagdbomber und […]