Kriegstagebuch 24. Dezember 1916

Britische Kavallerie attackiert

Britische Kavallerie attackiert im Nahen Osten.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Sonntag den 24. Dezember 1916:

Naher Osten

Mesopotamien: Britische Kavallerie sprengt das arabische Fort Gusab 30 km südöstlich von Kut in die Luft.

Ostfront

Dobrudscha: Bulgarische Truppen greifen den Brückenkopf von Sachharow bei Macin östlich von Braila an, scheitern aber und ebenso am 31. Dezember.

Luftkrieg

Mesopotamien: Das erste britische Flugzeuge über Bagdad seit November 1915, Hereward de Havillands BE2c.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.