Kriegstagebuch 24. August 1943


vorschriftsmäßige Luftschutzkeller

Der vorschriftsmäßige Luftschutzkeller bietet bei den zunehmenden Bombenangriffen keine allzu große Sicherheit.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 24. August 1943:

Luftkrieg

Deutschland: 625 RAF-Bomber greifen Berlin an und werfen 1.765 t Bomben ab.

Heimatfronten

Deutschland: Himmler wird auch zum Innenminister ernannt.

Besetzte Gebiete

Dänemark: Widerständsmitglieder sprengen die Forum-Veranstaltungshalle in Kopenhagen in die Luft.

Supremacy 1914
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.