Kriegstagebuch 23. September 1939

Deutsche Infanterie auf dem Vormarsch

Deutsche Infanterie auf dem Vormarsch in Polen.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 23. September 1939:

Polen

Deutschland gibt die Eroberung von Lemberg bekannt.

Politik

Mussolini erklärt, dass die ‘Liquidation Polens’ die Gelegenheit für eine europäische Friedenslösung bietet.

Heimatfronten

Großbritannien: Tod des österreichischen Psychoanalytikers Sigmund Freud (Alter 83).
Deutschland: Juden wird der Besitz von Radioempfängern verboten.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • 'Stuka zu Fuß' 28-, 30- und 32-cm Wurfkörper

      Nebelwerfer für 28- oder 32-cm Wurfkörper und 30-cm Wurfkörper 42 (Teil II der deutschen Nebelwerfer im Zweiten Weltkrieg.) Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken und Bilder. 28- oder 32-cm Wurfkörper und […]

    • Französische Soldaten bewegen schwere Artillerie. Französische Streitkräfte 1939

      Stärke und Organisation des Heeres und der l’Armee de l’Air von Frankreich bei Beginn des Zweiten Weltkriegs im September 1939. Frankreich ging aus dem 1. Weltkrieg mit beträchtlichen militärischen Prestige […]

    • Rommel besichtigt die 21. Panzer-Division 21. Panzer-Division im Westen

      Teil II: Neuaufstellung der 21. Panzer-Division und Einsatz im Westen und Osten 1943-1945. Neuaufstellung 1943 Kurz nach ihrem Untergang in Tunesien wurde die 21. Panzer-Division jedoch in der Normandie in […]