Kriegstagebuch 23. Mai 1942

zerstörtes russisches Kriegsmaterial im Barwenkowo-Bogen

Von Stukas und Artillerie zerstörtes russisches Kriegsmaterial im Barwenkowo-Bogen. Im Vordergrund ist ein verlassener englischer Infanteriepanzer Valentine, welcher im Rahmen des Lend-Lease-Abkommes an Russland geliefert worden war.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 23. Mai 1942:

Ostfront

Ukraine: Deutsche Panzerspitzen kesseln 2 russische Armeen im Barwenkowo-Bogen ein. Bis zum 31. Mai werden 214.000 Gefangene gemacht.

Heimatfronten

USA: Der Marinejäger Grumman Hellcat, welcher entworfen wurde um die japanische Mitsubishi Zero zu besiegen, wird einen Monat vor dem Erstflug des Prototyps für die Massenproduktion bestellt. Die Serienproduktion beginnt im Oktober 1942, während sich das Montagewerk auf Long Island noch im Bau befindet !

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen