Kriegstagebuch 23. März 1943

Britisches Panzerabwehrgeschütz im Gefecht

itisches Panzerabwehrgeschütz im Gefecht an der Mareth-Linie.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 23. März 1943:

Afrika

Tunesien: Deutscher Gegenangriff bei Mareth; die Britische 8. Armee zieht sich zurück.

Seekrieg

Mittelmeer: Truppentransportschiff Windsor Castle wird durch He 111-Torpedobomber vor Algerien versenkt.

Besetzte Gebiete

Dänemark: Allgemeine Wahlen. Die Nationale Koalition (Anti-Nazis) erhält 143 Sitze, die dänische Nazi-Partie 3 Sitze und die Bauernpartei (pro-Nazi) 2 Sitze.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.