Kriegstagebuch 23. März 1919

Benito Mussolini als Führer der italienischen Faschisten

Benito Mussolini als Führer der italienischen Faschisten, der ‘Schwarzhemden’.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Sonntag den 23. März 1919:

Italien: Mussolini gründet die Faschisten (200 Mitglieder) im Saal der Piazza San Sepulchro in Mailand; in einem Jahr der ständigen Streiks, der Inflation und der bolschewistischen Demonstrationen.
Österreich: Die kaiserliche Familie (25 Personen) reist im kaiserlichen Zug mit 7 britischen Militärpolizisten als Eskorte ins schweizerische Exil, was von 2.000 Menschen beobachtet wird, von denen viele weinen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.