Kriegstagebuch 23. August 1941

russisches Dorf brennt

Verbrannte Erde: ein russisches Dorf brennt an der Ostfront.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 23. August 1941:

Neutrale

Vichy-Frankreich: Petain ermächtigt die Vichy-französischen Gerichte Todesstrafen für terroristische Straftaten zu verhängen. Die ersten drei Verurteilten werden am 28. August durch die Guillotine hingerichtet.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.