Kriegstagebuch 23. April 1941


Charles A. Lindbergh

Charles A. Lindbergh am 20. Mai 1927 auf dem Flugplatz auf Long Island vor dem Start zu seinem sensationellen Non-Stop-Flug über den Atlantik.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 23. April 1941:

Neutrale

USA: Der weltberühmte Atlantikflieger Charles Lindbergh spricht vor 30.000 Personen bei einer Veranstaltung der Bewegung ‘America First’ in New York: er verurteilt Großbritannien, die ‘kleineren europäischen Nationen dazu verleitet zu haben, einen hoffnungslosen Kampf für die Briten zu führen’ und warnt davor, daß Großbritannien nun versucht, die USA in ein ‘Kriegsfiasko hineinzuziehen’.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • Hitler erklärt USA den Krieg Warum erklärte Hitler den USA den Krieg ?

      Die Kriegserklärung Hitlers an die USA erscheint nur schwer verständlich, überflüssig und besiegelte das Schicksal des Dritten Reiches. Am 12. Dezember 1941 erklärte Adolf Hitler in einer langen Reichstagsrede den […]

    • 3D-Modell Messerschmitt Bf 109 E Bf 109 Emil

      Messerschmitt Bf 109 Emil aus dem Blitzkrieg und der Schlacht um England, das Jagdflugzeug der Superlative. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Messerschmitt Bf 109 E und T Typ: […]

    • Serbische Armee 1914-18

      Die Armee von Serbien und Montenegro im Ersten Weltkrieg von 1914-1918 – Uniformen, Stärke, Organisation. Serbische Armee Österreich-Ungarn erklärte Serbien am 28. Juli 1914 den Krieg. Obwohl Russland in den […]

    • Fokker Dr.I Fokker Dr.I Dreidecker

      Deutsches Fokker Dr. I Dreidecker Jagdflugzeug aus dem Ersten Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Fokker Dr.I Dreidecker Typ: Einsitziges Jagdflugzeug. Vorgeschichte: Dreidecker-Wahn Hier zu den ersten […]