Kriegstagebuch 22. September 1916


Soldat im Bett auf Schlachtfeld

Dieser britische Soldat hat in den Trümmern des Schlachtfeldes ein Bett gefunden und nimmt eine Auszeit.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Freitag den 22. September 1916:

Westfront

Schlacht an der Somme: Die Schlacht von Flers-Courcelette endet. Britischer Vorstoß östlich von Courcelette an einem schönen, sonnigen Tag. Während Robertson und Rawlinson Tee nehmen, gibt das britische Oberste Hauptquartier zu verstehen, daß Premierminister Lloyd George besorgt ist über die hohen Verluste und Haigs Führung der Schlacht.

Mittlerer Osten

Arabien: Ghalib Paschas 2.000 Mann starke türkische Garnison von Taif kapituliert gegenüber Abdulla.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • Männer vom Belgrader 'Eisernen Regiment' auf dem Marsch Jugoslawien Streitkräfte

      Jugoslawische Streitkräfte im Zweiten Weltkrieg. Stärke, Organisation, Ausrüstung und Uniformen der Armee, Luftwaffe und Marine von Jugoslawien im Jahr 1941. Jugoslawische Armee Der nominelle Oberbefehlshaber der jugoslawischen Streitkräfte war der […]

    • Marsch einer deutschen Kolonne Wehrmacht Kriegsgliederung Dezember 1943

      Kriegsgliederung der deutschen Wehrmacht vom 26. Dezember 1943. Heeresgruppen, Armeen, Korps, Divisionen, Gesamtbestand und Panzerausstattung. Die Aufstellung und Verteilung der Divisionen der Wehrmacht und unterstellter Einheiten von Verbündeten sowie der […]

    • Amerikanische Soldaten in Frankreich US-Armee 1. Weltkrieg

      Die amerikanische Armee im Ersten Weltkrieg. Uniformen, Waffen, Artillerie, Luftstreitkräfte und Aufbau der US-Armee 1917 bis 1918. Der eigentliche Kriegseintritt der USA im April 1917 in den 1. Weltkrieg war […]