Kriegstagebuch 22. November 1943


Bombenschäden an der Reichskanzlei

Bombenschäden an der Reichskanzlei.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 22. November 1943:

Luftkrieg

Deutschland: Erster 2.000-Tonnen-Bombenangriff der RAF auf Berlin bei Nacht.
Mittelmeer-Raum: Ju 87 Stukas greifen Tigani auf Samos an. Die alliierte Garnison kapituliert am 23. November.

Politik

ERSTE KONFERENZ VON KAIRO (Churchill, Roosevelt und Tschiang Kai-schek) beginnt. Die Treffen finden bis zum 26. November statt.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.