Deutsche Demo gegen Versailles
Demonstration der deutschen Bevölkerung für einen Friedensvertrag nach den versprochenen 14 Punkten Wilsons.
Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Donnerstag den 22. Mai 1919:

Frankreich – Friedensprozess: Die deutschen Delegierte reisen nach Spa ab, um sich zu beraten.
Baltikum: Die deutsch-lettische Landeswehr des baltischen Barons Manteuffel befreit Riga mit Luftunterstützung von den Roten, aber viele Geiseln wurden von diesen abgeschlachtet und Manteuffel wird getötet; der deutsche Major Fletcher übernimmt das Kommando.
Türkei: Kemal Pascha erlässt die Amasya-Beschlüsse, worin ein neues nationales Staatsgebilde gefordert wird.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.