Kriegstagebuch 22. März 1940

Handley Page Hampden I Bomber

Der Handley Page Hampden I Bomber war wahrscheinlich derjenige der englischen Bomber, welcher am nähsten der Philosophie der deutschen Luftwaffe kam. Wie die Do 17 , He 111 und Ju 88 war die Hampden auch außergewöhnlich manöverierfähig, wurde aber zur Todesfalle wenn sie am Tage auf einmotorige Jagdflugzeuge wie die Messerschmitt Bf 109 E traf.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 22. März 1940:

Luftkrieg

RAF-Bomber haben während einer Aufklärungsmission, bei der auch Flugblätter abgeworfen werden, über der Ruhr und Nordwest-Deutschland ihr erstes Zusammentreffen mit deutschen Nachtjägern. Ein Hampden-Bomber wird durch eine Messerschmitt Bf 110 leicht beschädigt

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.