Kriegstagebuch 22. März 1919

Jubel in London

Jubel in London über den gewonnen Krieg.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Samstag den 22. März 1919:

Großbritannien: Siegesparade der Garde-Division durch London.
Frankreich – Friedensprozess: Erstes Treffen des Völkerbundes seit dem 14. Februar. Die Gebrüder Farman eröffnen eine wöchentliche Fluggast-Verkehrsverbindung von Paris nach Brüssel.
Ägypten: General Bulfin britischer Oberbefehlshaber.
Österreich: Oberstleutnant Strutt veranlasst Kanzler Renner, die Forderung auf endgültige Abdankung von Kaiser Karl fallen zu lassen, indem er ohne Befugnis aus London ein Telegramm verfasst, das die Einstellung der Versorgung durch Züge mit Lebensmitteln anordnet.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.