Kriegstagebuch 22. Juli 1941

ausgeschalteter schwerer russischer KW-2

Ein von der 12. Panzer-Division auf dem Weg nach Leningrad ausgeschalteter schwerer russischer KW-2 dient als Wegweiser.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Dienstag den 22. Juli 1916:

Ostfront

Unternehmen Barbarossa: Die deutschen Panzerspitzen halten zur Rast und Versorgung am Ilmen-See – südlich von Leningrad – an.

Seekrieg

Atlantik: Schlachtkreuzer Scharnhorst wird von Brest nach La Pallice verlegt. Dort wird der Schlachtkreuzer am 23. Juli bombardiert.

Heimatfronten

Indien: Ein gesamt-indischer Verteidigungsrat (All-India Defence Council) wird eingerichtet.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen