Kriegstagebuch 22. Januar 1943

Sowjetischer Durchbruch

Sowjetischer Durchbruch mit auf Panzern aufgesessener Infanterie im Raum Stalingrad.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 22. Januar 1943:

Ostfront

Süd-Abschnitt: Der Eisenbahnknotenpunkt Salsk, südwestlich von Stalingrad, wird durch russische Panzer erstürmt.

Seekrieg

Mittelmeer: Der Flottenverband ‘Force K’ beschießt die sich zurückziehenden Verbände Rommels östlich von Tripolis.

Luftkrieg

Deutschland: 52 RAF-Bomber greifen Essen an und werfen 179 t Bomben ab.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.