Kriegstagebuch 22. Januar 1942

Eisstrasse über Ladoga-See

Evakuierung von Zivilisten über die ‘Eisstraße’ des zugefrohrenen Ladoga-See.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 22. Januar 1942:

Ostfront

Belagerung von Leningrad: Massenevakuierung der Zivilbevölkerung aus der Stadt über die ‘Eisstraße’ quer über den zugefrohrenen Ladoga-See. 440.000 Menschen werden auf diese Weise zwischen dem 22. Januar und 15. April 1942 herausgebracht.
Russische Truppen erobern Uvarovo, 32 km westlich von Moshaisk, zurück.

Nordafrika

Rommel ergreift wieder die Initiative und erobert Agedabia zurück.

Luftkrieg

Deutschland: RAF-Bomber greifen Bremen an.

Heimatfronten

Großbritannien: Tod von W.R. Sickert, Maler und bekannter Exzentriker, im Alter von 82 Jahren bei Bath.

KretaTipp
Bookmark the permalink.

Leave a Reply